Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS)

Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS)

Die Leiterin des Programms "Ideen für mehr! Ganztägig lernen." der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) ist Maren Wichmann.
Zu den AnsprechpartnerInnen des Programms
Zum Portal des Programms "Ideen für mehr! Ganztägig lernen."
Zur Homepage der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS)

Als Kooperationsprojekt der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) mit dem Ministerium für Bildung und Kultur ist die Serviceagentur "Ganztägig lernen." fachlich einer Steuergruppe aus DKJS und Ministerium unterstellt.

Neben dem Programm "Ideen für mehr! Ganztägig lernen.", zu dem die Serviceagentur "Ganztägig lernen." gehört, initiiert die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) weitere Programme und Projekte der DKJS mit dem Ziel, praktische Antworten auf drängende Fragen im Kinder- und Jugendbereich zu geben.
Dabei werden Lösungen nicht isoliert gesucht, sondern mit Blick auf alle Lebensbereiche junger Menschen und gemeinsam mit Pädagogen, Verwaltungen, Unternehmen, Wissenschaftlern und den Jugendlichen selbst.
Die bekannteste Veranstaltung der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) ist der bundesweite Ganztagsschulkongress den sie jährlich in Berlin in Kooperation mit dem Ministerium für Bildung und Forschung durchführt.